Monitoring

Die Informationstechnologie ist mittlerweile ein fester Bestandteil in jedem Unternehmen. Doch dies beinhaltet auch ein Risikopotenzial. Der Ausfall von IT-Systemen verursacht hohe zeitliche sowie finanzielle Einbußen durch Stillstand von Produktion und Kommunikation.

Monitoring bietet Ihnen die Möglichkeit einer kompletten oder partiellen Überwachung Ihrer standortübergreifenden Infrastruktur. Dabei ist es egal, ob es sich um Ihre Server-, Storage-, Netzwerkkomponenten, Drucker, Kopierer oder ganze Maschinenstraßen handelt. Sie legen fest, welche Systeme überwacht werden und definieren die konkreten Maßnahmen für den Fall einer Störung. Weiterhin können z.B. Ablauftermine von Serviceverträgen verschiedenster Anbieter hinterlegt und die Informationen automatisch an die zuständigen Instanzen übersandt werden.

Monitoring wird durch eine agentenlose Software ermöglicht, die sich alle erforderlichen Informationen über verschiedenste Protokolle (u.a. SNMP, SSH, WMI) holt, aufbereitet, auswertet und gemäß definierten Einstellungen informiert. Der Zugriff auf das Monitoring erfolgt über ein mandantenfähiges Webfrontend und ist somit auf jedem Endgerät mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit einsetzbar. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Monitoring Server in externe Datacenter zu synchronisieren und somit eine 24x7 Überwachung durch externe Fachleute zu gewährleisten. Im Falle einer Störung oder bei Erreichen einer definierten Auslastungsgrenze werden Sie automatisch kontaktiert.

Benutzerfreundlichkeit

  • Einfache Bedienung durch intuitive Benutzeroberfläche
  • Schnelle Integration durch vorkonfigurierte Templates
  • Einfache und schnelle Suchfunktion

Übersicht / Liveansicht

  • Übersicht über laufende Systeme und aktuelle Ereignisse
  • Konfigurierbare Liveansicht über vorhandene Geräte und deren Status
  • Timeline aller Ereignisse in einer chronologischen Darstellung

Standortübergreifende Monitoring Lösung

  • Master-Slave Konzept
  • Synchronisation zwischen Standorten
  • Verschlüsselte Übertragung aller Informationen mittels HTTPS

Mandantenfähigkeit

  • Mehrere Benutzer und Benutzergruppen verwalten/anlegen
  • Unterschiedliche User-Rollen (Admin, User, etc.)
  • Rechtemanagement und ACLs auf verschiedenen Ebenen
  • Verschiedene Ansichten und Funktionen

Einfache Implementierung und Administration

  • WebFrontend-basierte Applikation, verwendbar auf Browsern oder mobile Endgeräten
  • Überwachung von Cross-Plattformen
  • Keine Protokoll-Bindung
  • Modularität ermöglicht flexible und schnelle Anpassung
  • Definieren von Auslastungs- und Schwellwertgrenzen
  • Rechtemanagement

Monitoring / Reporting / Warning

  • Datenbankenüberwachung
  • Log-File Auswertung
  • Verfügbarkeit von Webseiten überprüfen
  • Störungen und Fehler werden automatisiert gemeldet
  • Meldungen via E-Mail, SMS, Pager
  • Sämtliche Informationen über installierte Software- und Hardwarekomponenten z. B. Belegung einzelner Sockets oder CPU-Auslastung
  • Grafisch aufbereitete Daten
  • Fehlermeldungen werden automatisch registriert und über ein Ampelsystem ausgegeben
  • Sämtliche Informationen können in Form von grafischen Statistiken erzeugt werden